Wenn Sie einen docurex Datenraum nutzen möchten, benötigen Sie zunächst einen so genannten Mandanten. Ein Mandant ist eine eigene Installation ihres ganz persönlichen Datenraums – vergleichbar mit der Mietwohnung in einem Mehrfamilienhaus.

Datenraum bei docurex

Sofern Sie einen Datenraum in der Hochleistungs-Cloud von docurex.com nutzen möchten, so nehmen Sie bitte Kontakt zu unserem Consulting-Team auf. Ein docurex Berater legt für Sie dann kurzfristig einen neuen Datenraum an.

 

Datenraum als Whitelabel / In Ihrem Unternehmen

Sofern Sie docurex in ihrem eigenen Rechenzentrum bzw. in Ihrem Unternehmen betreiben, so können Sie eigene Mandanten selbst anlegen. In der Variante “White Label” können Sie dies sogar unter einem anderen Markennamen tun.

Um einen neuen Mandanten anzulegen, melden Sie sich zunächst in Ihrer docurex-Verwaltungsoberfläche an. Klicken Sie zurerst in der Menüleiste auf “Mandanten-Verwaltung” und darunter in der Aktionsleiste auf den Punkt “Neuer Mandant”.

docurex: Mandant anlegen
docurex: Mandant anlegen

In der nun folgenden Maske legen Sie die Stammdaten des neuen Mandanten fest:

  • Name des Mandanten / Datenraums
  • Name und Zugang des Administrators
  • Anzahl Benutzerlizenzen sowie maximaler Speicherplatz im neuen Mandanten
  • Nutzbare Module im Datenraum
  • optional können Sie die zeitliche Laufzeit des Mandanten festlegen

 

Sofern Sie sich für den Einsatz von docurex in Ihrem Unternehmen interessieren, so steht Ihnen des Beraterteam von docurex jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Verfügbar ab docurex Version: 3.3.0

Erforderliche Module: docurex Basis-Version

Notwendige Berechtigung: Administrator

Janina Winkler

Janina ist technische Redakteurin der deutschen Seiten des docurex Datenraums.