Ein Benutzer wird automatisch im docurex Datenraum gesperrt, wenn dieser etwa sein Passwort zu oft falsch eingegeben hat.

 

 

Zur Entsperrung des Benutzer gehen Sie bitte auf den Reiter „Benutzer“. Der gesperrte Benutzer User ist farblich hervorgehoben. Klicken Sie bitte zuerst auf den Benutzer, um diesen zu markieren und klicken anschließend auf Benutzer entsperren. Diese Funktion steht Ihnen auch über die rechte Maustaste zur Verfügung.

 

Bitte bestätigen Sie das anschließende Fenster namens „Benutzer entsperren“. Dem Benutzer wird vom System ein neues zufälliges Passwort per E-Mail zugesendet. Der Benutzer kann sich nun mit einem neuen Passwort anmelden. Die farbliche Markierung ist anschließend in der Benutzerverwaltung ist verschwunden.

Verfügbar ab docurex Version: 3.3.0

Erforderliche Module: docurex Basis-Version

Notwendige Berechtigung: Administrator

Sascha Gross